Die MeisterWerke Schulte GmbH ist ein Familienunternehmen der produzierenden Holzindustrie mit Sitz im Sauerland in Meiste, Kreis Soest mit etwa 650 Mitarbeitern. Der Hauptfokus liegt dabei auf der Produktion von Parkett-, Laminat-, und Designboden, Wand- sowie Deckenpaneele und Leisten.

MeisterWerke Schulte GmbH

  • 1930 als Tischlerei gegründet
  • 650 Mitarbeiter
  • Kerngeschäft sind Bodenbeläge, Wand- und Deckenpaneelen

Den Grundstein für das Unternehmen MeisterWerke Schulte GmbH legte 1930 Josef Schulte mit der Gründung einer Tischlerei und Schreinerei. 2006 schlossen sich die MEISTER-Leisten Schulte GmbH und Schulte Räume GmbH & Co. KG zur MeisterWerke Schulte GmbH zusammen. 

Hoher Administrationsaufwand durch den Einsatz unterschiedlicher Security Lösungen

MeistwerWerke Luftaufnahme

MeisterWerke hat hohe Anforderungen an IT-Security Lösungen. Neben dem Betrieb von Trend Micro Office Scan waren bisher zahlreiche weitere Produkte im Einsatz. Bei genauerem Hinsehen in Beratungsgesprächen mit pco stellte sich heraus, dass die Managementoberflächen der unterschiedlichen Produkte eine einfache Administration verhindern und man beleuchtete die Vorteile einer neuen und einheitlichen Lösung.
Die Entscheidung fiel auf eine ganzheitliche Security Umgebung mit Trend Micro. Diese umfasst unter anderem einen Endpunkt- und Server-Schutz, ein Security-Mail-Gateway, Schutz für die Mail-Datenbanken und eine Sandbox-Appliance.

Wir wollten eine Lösung, die alle unsere Sicherheitsanforderungen in einem einzigen Paket vereint, und Trend Micro hat uns überzeugt. Dank der Integration der verschiedenen Sicherheitslösungen von Trend Micro erreichen wir einen besseren Überblick und eine einfachere Verwaltung.

Uwe Lilienthal, IT-Leiter MeisterWerke

Erfahrungen durch den Backend-Operating Betrieb

Bereits seit 2018 wird der Betrieb der Kundeninfrastruktur durch das pco Backend-Operating Team unterstützt. Das bei pco bereits vorhandene Wissen und die enge persönliche Beziehung zu der IT-Abteilung des Kunden ermöglichte eine schnelle und reibungslose Implementierung der neuen Lösung.

Management der IT-Security Landschaft als Dienstleistung

Die IT-Security Spezialisten von pco erstellten ein auf den Kunden abgestimmtes, ganzheitliches Security Konzept und realisierten die Umsetzung und Implementierung. Durch die Unterstützung der pco Kollegen aus dem Backend-Operating, konnten bereits während der Konzepterstellung Fragen und Details geklärt werden, ohne dass die IT-Mitarbeiter und der IT-Betrieb des Kunden im Tagesgeschäft beeinflusst oder eingeschränkt wurden.


Weiterhin übernahm pco als Dienstleister den Betrieb und das Management der IT-Security Lösung. Dazu wurden Regelaufgaben im Security Bereich definiert und in einem Managementvertrag zugrunde gelegt.


Eine besondere Herausforderung bei der Umsetzung des Projektes bestand darin, die E-Mail-Kommunikation über die neuen Trend Micro Systeme während des Regelbetriebs umzustellen. Da die Kommunikation per E-Mail zu den wichtigsten Kommunikationsmethoden des Unternehmens gehört, musste eine Umstellung während des Betriebes zunächst vollständig durchdacht und vorbereitet werden, um einen längerfristigen Ausfall der Kommunikation zu vermeiden.

Wie profitiert MeisterWerke von der neuen Lösung?

  • Einfacheres und übersichtlicheres Management
  • Vollzeitbetreuung durch IT-Security Experten von pco
  • Einsatz einer renommierten und erprobten IT-Security Lösung
  • Hoher Schutzgrad der IT-Infrastruktur

Während der Beratungsphase hat uns der große Erfahrungsschatz und die technische Expertise der pco Mitarbeiter sehr geholfen. Durch die bewährte Betreuung unserer IT-Infrastruktur war die Implementierung der Security Lösung und der anschließende Betrieb jederzeit durch die pco abgesichert.

Uwe Lilienthal, IT-Leiter MeisterWerke

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema:

Guido Wippermann

Guido Wippermann

Key Account Manager

Tel.: 0541 605 1500

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keinerlei Magazin-Artikel, Success Stories und weiteres.