Das war der Deutsche IT-Security Kongress 2021

Am 07. Oktober waren wir zum zweiten Mal Ausrichter des Deutschen IT-Security Kongress. Mehr als 750 Zuschauer ließen sich von über 60 Speakern in mehr als 20 Slots rund um das Thema IT-Security begeistern. Neben spannenden Expertenvorträgen und Talkrunden, dem Erfahrungsbericht eines Cyber-Angriffs sowie der zweiten Ausgabe unserer hauseigenen Kochshow "Gäbel gabelt" konnten die Zuschauer auch beim IT-Quiz à la "Wer wird Millionär" mitfiebern. Für den Verlierer ging es hoch hinaus: Ein Bungee Sprung aus mehr als 70 Metern Höhe musste zur 'Strafe' absolviert werden. Wir blicken zurück auf einen spektakulären Tag.

Sie haben den Kongress oder eine Session verpasst und möchten sich diese im Nachgang anschauen? Alle Sessions stehen kostenlos für Sie zum Download bereit.

Zu den Aufzeichnungen

160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
29. Oktober 2021
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
Veranstaltungen
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
Jana Plogmann
Frank Hölscher, Celine Flores Willers und Christian Gäbel beim Deutschen IT-Security Kongress 2021

2. Deutscher IT-Security Kongress

Begrüßung & Einführung in den Tag

Pünktlich um 09:30 Uhr begrüßten Moderatorin Céline Flores Willers, pco Geschäftsführer Frank Hölscher und Business Development Manager Christian Gäbel die live zugeschalteten Zuschauer zum zweiten Deutschen IT-Security Kongress. Das Trio gab einen Ausblick auf das Programm des Tages und Highlights wie "Gäbel gabelt". Auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hieß die Zuschauer in einem Video-Grußwort herzlich willkommen. Anschließend wurde mit einem Impulsvortrag zum Thema "Vernetzte IT-Services für die eMobilität der Zukunft" das Programm eröffnet. 

Wolfgang Stuckenberg, Julius Höltje, Leonard Havekost und Carsten Maceus im Studio 2

Aus zwei mach drei: Geballtes IT Know-how

Strategic, Technic & Deep Dive Track

Beim zweiten Deutschen IT-Security Kongress konnten sich die Zuschauer durch zwei parallel laufende Streams in die Welt der IT-Security klicken. Der Fokus des 1. Streams lag dabei auf Strategie & Management während sich in Stream 2 alles rund um technische Themen drehte. Außerdem gab es erstmalig Break Out Sessions. Hier konnten besonders technisch versierte Zuschauer in einen "Deep Dive" zu verschiedenen Themen einsteigen. Die Teilnehmer hatten darüber hinaus den gesamten Tag die Möglichkeit, sich in den live-Chat einzuwählen und Fragen direkt an die Experten zu stellen.

Jürgen Burger, Jürgen Schulze, Celine Flores Willers, Prof. Clemens Westerkamp, Dr. Yvonne Bernard

Erstklassiges und vielseitiges Programm

Veltins, LFD Niedersachsen, PwC: IT-Security ist überall Fokus-Thema

In über 20 Slots und Diskussionsrunden wurde IT-Security aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und darüber diskutiert. So tauchte Mark Semmler gleich zu Beginn des Events gemeinsam mit den Zuschauern in die Tiefen des Darknets ein. Anschließend gab Andreas Diemel (Veltins) spannende Einblicke in die IT-Security Maßnahmen der Lieferkette bei Veltins. Barbara Thiel (Landesdatenschutzbeauftragte LFD Niedersachsen) sprach anschaulich über den aktuellen Stand von Datenschutz und DSGVO in der EU. Darüber hinaus gab es viele  weitere Expertengespräche unter anderem zu Themen wie Microsoft 365, Künstliche Intelligenz und zu IT-Security Services wie das Security Operations Center (SOC) und Incident Response Teams (IRT). 

Christian Gäbel und Heiko Dirks im Slot "Warum ist IT ALLES?"

Warum ist IT ALLES?

Erfahrungsbericht eines Cyber-Vorfalls bei Remmers

Was geht in den Köpfen des Vorstands und der Mitarbeiter vor, wenn plötzlich ALLES stillsteht und nichts mehr geht? Was für viele Unternehmen das absolute Horror-Szenario ist, wurde im Fall der Remmers GmbH bittere Realität. Was sind die ersten Schritte, wenn es zu einem Cybervorfall kommt, wie kann man den Betrieb wieder zum laufen bringen und wie lange sind die Nachwirkungen eines Hacker-Angriffs spürbar? Heiko Dirks und Christian Gäbel sprachen darüber, wie es ist Opfer von Cyberkriminellen zu werden und warum IT ALLES ist. 

Bungee Sprung von oben

Das IT-Quiz

Der Verlierer springt

Wie gut kennen sich unsere Partner eigentlich mit Zahlen, Daten und Fakten rund um die IT-Security Branche aus? Im IT-Quiz traten Alexander Heerlein (Fortinet) und Gregor Rajski (Trend Micro) gegeneinander an um genau das herauszufinden. Die beiden Duellanten mussten sich beispielsweise der Frage stellen, wie viele vernetzte IoT-Geräte es nach dem Forschungsinstitut Statista im Jahr 2025 weltweit geben wird. Am Ende ging es für Alexander Heerlein, der das Quiz mit 2:3 verlor, mehr als 70 Meter zum Bungee-Sprung in die Höhe, während der Gewinner Gregor Rajski das Ganze vom sicheren Boden aus beobachtete. 

Celine Flores Willers, Christian Gäbel, Christian Schwendemann und Michael von der Horst

Gäbel gabelt - Die IT-Security Kitchen

Eine etwas andere Kochshow mit Star-Potenzial

Auch dieses Mal stand Chefkoch Christian Gäbel zur Mittagspause in der IT-Security Kitchen und es hieß "Gäbel gabelt". Gemeinsam mit seinen zwei assistierenden Köchen Christian Schwendemann (Citrix) und Michael von der Horst (Cisco) bereitete Christian eine vitaminreiche Security-Power Bowl mit mariniertem Tofu zu und setzte damit das Statement, dass leckere Küche auch fleischlos möglich ist. Nebenbei standen die Drei Céline Flores Willers Rede und Antwort zu den Themen Awareness, Phishing aber auch vegetarische sowie vegane Ernährung und tischten am Ende der Mittagspause ein vorzügliches Gericht auf. Bon Appetit! 

 IT IST ALLES. das Update mit Ulf Masselink und Marcel Sievers

IT IST ALLES.

Das Update

Das Format "IT IST ALLES. Das Update" wurde erstmalig beim Deutschen IT-Security Kongress 2020 ins Leben gerufen. Seitdem betrachten Ulf Masselink und Marcel Sievers in regelmäßigen Abständen aktuelle Geschehnisse der IT-Security Welt. Dieses Mal ging es um WhatsApp, Instagram und Facebook. Die Online-Giganten waren kürzlich down. Aber warum? Könnte ein Cyber Vorfall dahinterstecken? Außerdem sprachen die beiden über Scraping bei Facebook und die Conti Erpressergruppe, die sich Leaks ihrer Verhandlungs-Chats im Netz verbittet. Zuletzt interviewten die beiden Alexis Tenzler (Hornetsecurity) rund um die Thematik E-Mail Security.  

DJ beim Deutschen IT-Security Kongress

Auch am DJ Pult ist IT ALLES

Elektronische Beats für das gewisse Etwas

An einem Kongresstag, der mit Wissen und Know-how gespickt ist, darf natürlich auch ein DJ nicht fehlen, der zwischen den Sessions und Vorträgen für gute Stimmung bei allen Beteiligten sorgt. Chris Brandt, der Teil des Musik Labels "Mentalo Music" von Robin Schulz ist, legte zwischen den einzelnen Slots elektronische Beats auf und brachte neben den Anwesenden in der Esport Factory auch den ein oder anderen Teilnehmer im (Home) Office zum Tanzen. 

Logo der Esport Factory in Osnabrück-Lüstringen

Die Esport Factory - Unser treuer Event Partner

One place. Full experience.

Die Esport Factory in Osnabrück Lüstringen ist auch in diesem Jahr der Event Partner unseres Vertrauens und sorgte für den einzigartigen und digitalen Rahmen des Events. Der gesamte Event-Bereich der Factory ist mit hochmodernem Kamera- und Ton-Equipment ausgestattet und bot somit wieder die perfekten Räumlichkeiten. Eine 1 Gigabit-Anbindung, zwei weitere, separat geschaltete Internetanbindungen und das erfahrene Team machten es möglich, die beiden parallellaufenden Livestreams sowie die Breakout Sessions live in die Weiten des Worldwideweb zu bringen.

Das sagen unsere Kunden & Partner

  • "Gerne mehr solcher Veranstaltungen mit dieser Art von Speakern! Viele unterschiedliche Ansichten, Persönlichkeiten und Beweggründe. Ich fand es wirklich sehr sehr gut!"
  • "Das war das qualitativ höchste und zugleich Themen wertvollste Event an dem ich bisher weltweit teilgenommen habe."
  • "Mir gefällt die lockere Art der Veranstaltung. Es gab auch konkrete Beispiele mit Lacheffekt, das finde ich klasse. Keine Krawattenträger-Veranstaltung!"
  • "Großartige und professionelle Veranstaltung. Tolle Hosts und sehr interessante Themen. Ich bin begeistert. Macht weiter so!"
  • "Das war die am besten organisierte Onlineveranstaltung, die ich je besucht habe. Bravo!"

Vielen Dank!

Am 07. Oktober fand die zweite Auflage des Deutschen IT-Security Kongress statt. Erneut konnten wir die besten Köpfe der IT-Security Branche im Rahmen eines Formats zusammenbringen, dass TV-Qualität hat. Auch konnten wir unter Beweis stellen, dass IT-Security schon lange kein Nischenthema mehr ist. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Kunden, Partnern, Herstellern sowie Kolleginnen und Kollegen bedanken, die einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der Veranstaltung geleistet haben. Bereits jetzt sind wir in den Vorbereitungen für die nächste Ausgabe im Jahr 2022. Wir freuen uns, wenn Sie wieder mit dabei sind. 

Christian Gäbel

Insgesamt mehr als 750 Event-Teilnehmer, 2.000 Aufrufe von Stream 1, 1.200 Aufrufe von Stream 2 und 250 Teilnehmer in den Deep Dive Breakout Sessions zeigen: IT-Security ist das Top-Thema und mit den angesprochenen Themen haben wir den Bedarf unserer Kunden optimal getroffen. Freuen Sie sich schon jetzt auf den Deutschen IT-Security Kongress 2022, der noch besser, innovativer und spektakulärer wird. Bleiben Sie sicher!

Christian Gäbel, Business Development Manager Information Security, pco

Ansprechpartner

Ulf Masselink

Ulf Masselink

Head of Marketing

Tel.: 0541 605 7628

Auf dem Laufenden bleiben!

Für den Newsletter anmelden und keine Events, Aktionen, Success Stories und weiteres verpassen.

Das könnte Sie auch interessieren