Viele Unternehmen vertrauen
den Lösungen von pco

Wir berichten über Erfolgsbeispiele aus der Praxis.

Jetzt mehr erfahren

KWS SAAT SE

Konzeptionierung eines zentralen Verzeichnisdienstes für die weltweite Unternehmensgruppe auf Basis von Microsoft Active Directory Services

pco hat für die Einführung und den Betrieb eines zentralen Verzeichnisdienstes für die weltweite KWS Gruppe ein Konzept auf Basis von Microsoft Active Directory (AD) Services erstellt. Die Umsetzung nach pco Vorgaben erfolgte durch den IT Dienstleister der KWS, der die Lösung für das Unternehmen implementiert und betreibt. Mit dem Einsatz der neuen Lösung konnten zahlreiche Optimierungen in Hinblick auf Komplexität, Administration und Kosten erzielt werden.

KWS SAAT SE
Die KWS SAAT SE mit Sitz in Einbeck ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. Ein Erfolg von rund 4.800 Mitarbeitern in 70 Ländern, davon rund 1.750 in Deutschland. Kernmärkte liegen in Europa, Nord- und Südamerika sowie China. Seit rund 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion und der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Kartoffel-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern.

Konzernmitglieder mit unterschiedlichen IT Landschaften als Herausforderung
Die KWS Gruppe wird im Rahmen der Entwicklung einer Verzeichnisdienststrategie auf Active Directory Basis als Konzern mit einer Vielzahl von Beteiligungsgesellschaften betrachtet. Das Design der Verzeichnisdienstinfrastruktur muss über die Flexibilität verfügen, auf technische Kompromisse eingehen zu können. Technische Richtlinien für die Nutzung von Verzeichnisdiensten müssen Bestandteil der aktuell entwickelten „Rules and Guidelines“ für die IT werden. KWS besteht in seiner Gesamtstruktur aus einer Vielzahl von Tochter- und Beteiligungsgesellschaften (TBGs), die sich über ca. 50 Standorte weltweit verteilen. Ein Teil dieser Gesellschaften verfügt über eigene Verzeichnisstrukturen, die unabhängig von der Muttergesellschaft implementiert wurden und durch eigene IT Abteilungen betrieben werden. Am Standort Einbeck betrieb KWS bis jetzt ein Konglomerat aus Verzeichnissen, basierend auf Novell eDirectory, Microsoft Active Directory, Lotus Domino und Systemen, die interne / lokale Benutzerdatenbanken pflegen. Die Strukturen der bisherigen Implementierung wurden im Rahmen von Interviews mit den für den Betrieb verantwortlich zeichnenden Dienstleistern BEAS und MOD ermittelt.


Vision einer gemeinsamen Verzeichnisinfrastruktur für die gesamte KWS Gruppe inklusive aller TBGs wurde erfolgreich umgesetzt
Bei der Konzeption und Realisierung des Projektes war insbesondere die wissenschaftlich und dynamisch geprägte Unternehmenskultur als Einflussfaktor zu berücksichtigen. Denn als Unternehmen mit Spitzenforschung im Bereich Biotechnologie muss den Aspekten Flexibilität und Agilität eine besondere Aufmerksamkeit zukommen. Neben einer Vielzahl von Serviceabhängigkeiten zu Directory Services, waren auch Anforderungen aus weiteren Projekten der Bereiche Netzwerkoptimierung, Citrix Redesign, Fileserver & Printserver Migration, iFolder und Zenworks zu berücksichtigen. In Einzelgesprächen mit den Fachabteilungen, mit dem Dienstleister, der die Altsysteme betreut, und klassischen Workshops wurden zunächst die Anforderungen identifiziert:

  • Weltweite Bereitstellung des Verzeichnisdienstes für alle Standorte und Gesellschaften der KWS SAAT SE
  • Anbindung aller IT Dienste der KWS SAAT SE an einen globalen AD Verzeichnisdienst
  • Gewährleistung von globalen AD Strukturen durch klar definierte, verbindliche Naming Conventions
  • Konsolidierung der Sign-On Vorgänge der Line of Business Applikationen der KWS SAAT SE
  • Definition der Rahmenparameter für den Betrieb der Verzeichnisinfrastruktur durch einen externen DL
  • Option zur späteren Nutzung des zu konzeptionierenden Verzeichnisdienstes im Rahmen einer Identity Lifecycle Management Lösung (Metadirectory
    Dienste) z.B. Ankopplung SAP HR an Active Directory
  • Bereitstellung einer Basis für ein Modell administrativer Delegation im Rahmen einer Hybrid Organisation für IT Services mit lokalen, regionalen und globalen
    Verantwortlichkeiten
  • Reduktion der Komplexität der IT Strukturen z.B. Konsolidierung abhängiger Dienste und Betriebssysteme
  • Reduktion der Komplexität sowie Erhöhung der Stabilität durch Abschaltung von Verzeichnisdiensten

Unter Berücksichtigung der Anforderungen und der Projektziele für die unterschiedlichen Stakeholder erstellten die Berater von pco ein umfassendes Konzept. Auf Basis des pco Konzeptes erfolgte daraufhin die Realisierung durch einen externen Dienstleister, der die IT Systeme der KWS operativ betreibt.


Weniger ist mehr – So profitiert KWS von den Active Directory Services

  • Weniger Administrationsaufwand durch den Einsatz eines zentralen Verzeichnisdienstes
  • Erhöhung der Stabilität und Sicherheit, denn es gibt nur einen zentralen Authentifizierungsdienst für die gesamte Gruppe
  • Reduzierung von Komplexität durch Konzentration auf die Lösung eines einzelnen Anbieters statt von mehreren Herstellern und verschiedenen Technologien
  • Gesunkene Supportkosten gehen einher, Supportvertrag ist nur mit dem Anbieter Microsoft notwendig
  • Erleichterung von Kommunikation und Outsourcing, da nur noch ein zentraler Ansprechpartner / Dienstleister, der die Systeme für das Unternehmen betreibt
  • Geringer Aufwand bei der globalen Einführung weiterer Technologien wie MS Exchange, MS System Center Service Manager, MS SharePoint und Skype for Business

Fazit
"Das AD Know-how der pco hat es der KWS ermöglicht, einen globalen Verzeichnisdienst in mehr als 70 Ländern der Gruppe aufzubauen, der zu mehr Transparenz, höherer Systemstabilität und geringeren Kosten geführt hat." resümiert Herr Dr. Jüttner, CIO bei KWS zufrieden.

 

 

Auszeichnungen

Wir sind ISO-zertifiziert!

Wir haben den Ansporn, Ihnen qualitativ hochwertige Leistungen zu bieten, die Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen.
mehr

Veranstaltungen

pco auf der Hannover Messe 01. - 05.04.2019

Vom 01. bis zum 05. April sind wir auf der Hannover Messe 2019 vertreten. Sie haben dieses Jahr die Möglichkeit uns an zwei Ständen zu besuchen. Zum einen sind wir Teil des HARTING...

Karriere

Bewerben Sie sich!

Wenn Sie einem motivierten, innovativen Team angehören möchten, sind Sie bei uns genau richtig.
mehr