IT IST ALLES. Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch.

Meine Ausbildung bei pco.

Hallo zusammen. Mein Name ist Steffen Büsselmann und ich möchte Euch gerne über meine Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management berichten.

Vor meiner Ausbildung bei pco habe ich bereits ein Bachelor-Studium in Wirtschaftswissenschaften abgeschlossen. Und trotzdem - oder vielleicht auch gerade deshalb - wollte ich noch eine Ausbildung machen. In diesem Artikel möchte ich Euch über meine Erfahrungen berichten und erklären, warum IT ALLES IST. Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch.

160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
11. Januar 2022
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
Ausbildung
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
Steffen Büsselmann

Ausbildung nach dem Studium?

Klingt für viele immer noch ungewöhnlich, ist aber eine gute Möglichkeit sich beruflich zu positionieren und weiterzuentwickeln, nachdem man sämtliche Inhalte im Studium theoretisch beleuchtet hat. Denn auch wenn ich bereits viel Vorwissen aus Büchern habe, so fehlte es doch an dieser echten „hands-on experience“. Und genau diese wollte ich mir mit einer Ausbildung aneignen. 

Im Studium habe ich u.a. gelernt, Märkte und das Verhalten von wirtschaftlichen Akteuren in der Theorie zu analysieren. In meiner Ausbildung jedoch kann ich aus erster Hand erfahren, wie die typischen Prozesse des Kaufmanns für IT-System-Management funktionieren und das Gelernte in der Praxis umsetzen. So trage ich bei unseren Kunden zu einer Modernisierung ihrer IT-Infrastruktur bei.
 

Raketenstart in das 2. Ausbildungsjahr

Aufgrund meines vorangegangenen Wirtschaftsstudiums konnte ich – nach Absprache zwischen pco und der IHK – das erste Ausbildungsjahr überspringen und direkt in das zweite Ausbildungsjahr einsteigen. pco hat meinen Werdegang berücksichtigt und einen Ausbildungsplan erstellt, der zu mir und meiner verkürzten Ausbildungszeit passt. Daher war der Einstieg für mich sehr reibungslos.

Ich wurde von Anfang an von allen Kolleg:innen eingebunden und konnte so sehr schnell praktisch lernen: das ging vom Versenden von Preisanfragen an die Lieferanten über das Erstellen von Angeboten für unsere Kunden bis zur Bestellung der Ware. Kurzum, ich wurde von Anfang an mit dem gesamten kaufmännischen Prozess betraut.

Meine ersten Monate bei pco

Für den ersten Teil der Ausbildung ist vorgesehen, jeden Geschäftsbereich zu durchlaufen, um einen vollumfänglichen Einblick in das Unternehmen zu gewinnen. Wer Engagement zeigt und seine Ideen mit einbringt, wird von Kolleginnen und Kollegen auch aus anderen Bereichen direkt in die verschiedensten Projekte eingebunden: das reicht von der klassischen Inventur bis zum Mitwirken an agil geleiteten Projekten.

Der Umgang untereinander ist sehr persönlich und das „Du“ ist hier an der Tagesordnung – vom Auszubildenden bis zur Geschäftsführung. Bei Rückfragen kann man sich immer an die Kolleg:innen wenden, jeder ist hilfsbereit und teilt gerne sein Wissen. Ich freue mich, dass ich meine Ausbildung als Teil eines so kollegialen Teams machen kann.

Ansprechpartner

Stefanie Hemme

Stefanie Hemme

HR Specialist

Tel.: 0541 605 1500

Auf dem Laufenden bleiben!

Für den Newsletter anmelden und keine Events, Aktionen, Success Stories und weiteres verpassen.

Das könnte Dich auch interessieren