End-of-Service für Microsoft Exchange 2010 und Office 2010

Was bedeutet dies für Ihr Unternehmen?

Am 13. Oktober 2020 stellt Microsoft den Support für Exchange 2010 und Office 2010 ein. Ab diesem Zeitpunkt können potenzielle Sicherheitsrisiken nicht ausgeschlossen werden. Wenn Sie noch nicht mit der Migration zu Microsoft 365, Exchange Online oder der aktuellen Exchange Server Version begonnen haben, sollten Sie umgehend mit der Umsetzung starten. Wir unterstützen Sie dabei sehr gerne.

160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
24. August 2020
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
Cloud & Modern Workplace
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
Daniel Stoll

Was das Ende des Supports für Sie bedeutet

Microsoft bietet für fast alle Produkte einen Support-Lebenszyklus, welcher in der Regel 10 Jahre ab der ersten Produktversion gilt. Dieser Support beinhaltet, dass Security-Fixes, neue Features und Patches bereitgestellt werden. Ab dem Zeitpunkt, an welchem Microsoft die Unterstützung einstellt, stehen Ihnen keine Software- und Sicherheitsupdates sowie technischer Support zur Verfügung.

Welche Optionen Sie haben

Als erfahrene Microsoft-Experten empfehlen wir den Wechsel zu Microsoft 365. Dadurch profitieren Sie nicht nur von Exchange Online und den bekannten Office Produktivitätstools wie Word, Excel und PowerPoint. Steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter und erhöhen Sie die Sicherheit durch den Einsatz der bereits enthaltenen Security- und Produktivitätstools wie: 

Icon microsoft onedrive

OneDrive

Icons8 microsoft teams 2019

Teams

Icon microsoft onenote

OneNote

Icon microsoft planner

Planner

Ico microsoft to do To-Do_64x

To-Do

Icon microsoft sharepoint

SharePoint

Icon microsoft forms

Forms

Icon microsoft stream

Stream

Icon microsoft yammer

Yammer

Microsoft Azure Information Protection (AIP) bietet Ihnen zuverlässigen Schutz für Ihre Dokumente und Mails. Versenden Sie verschlüsselte Nachrichten, unabhängig davon, ob diese intern oder extern versendet werden.

Vertrauen Sie auf den Schutz, ganz gleich ob in der Cloud oder auf Ihrem Computer. Verhindern Sie mit dem Wechsel zu Microsoft 365 den Diebstahl Ihrer vertraulichen Daten und profitieren Sie als Unternehmen von der flexiblen Bereitstellung und Verwaltung.

Hybridbereitstellung oder Exchange-Online

Durch die Hybridbereitstellung genießt Ihr Unternehmen weiterhin die Möglichkeit, gewohnte Funktionen und Verwaltungskontrollen, welche die lokale Exchange-Organisation bietet, auf die Cloud auszudehnen. Die Bereitstellung einer hybriden Exchange-Umgebung umfasst verschiedene Dienste und Komponenten: 

  • Exchange-Server
  • Microsoft 365 oder Office 365
  • Assistenten für die hybride Konfiguration
  • Azure AD Authentifizierungssystem
  • Azure Active Directory Synchronization
Exchange Hybrid Übersicht

Zum Erstellen oder Verschieben von Postfächern müssen Sie sich für ein passendes Abonnement registrieren. Jedes Postfach in der Cloud muss über eine eigene Microsoft 365 oder Office 365 Lizenz verfügen. Eine Hybridbereitstellung kann auch als Zwischenschritt zu einem vollständigen Wechseln in eine Exchange-Online Lösung genutzt werden. Neben einer Hybridbereitstellung ist auch eine direkte Migration in Exchange Online möglich. Hierdurch sparen Sie sich entsprechende Zwischenschritte. 

Upgrade auf eine neuere Exchange-Server Version

Weiterhin bietet Microsoft Ihnen die Option, ein Upgrade auf die neuere On-Prem Version durchzuführen. Einige Voraussetzungen müssen hier erfüllt werden. Exchange 2016 bietet Ihnen optimale Benutzerfreundlichkeit und gewohnte Features, welche aus früheren Exchange Versionen bekannt sind und entspricht am ehesten der aktuellen Microsoft 365 Oberfläche. Sie sehen allerdings nur einige der Dinge, welche Microsoft anbietet. Das volle Potenzial entfalten die Microsoft Online-Services und werden wie oben erwähnt von uns empfohlen.

Unterstützung bei der Umsetzung

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Beratung, welcher Schritt für Ihr Unternehmen am sinnvollsten ist und Ihre Effizienz steigert. Für nähere Informationen und ein entsprechendes Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Ansprechpartner

Daniel Stoll

Daniel Stoll

Sales Specialist

Modern Workplace

Tel.: 0541 605 1817

Auf dem Laufenden bleiben!

Für den Newsletter anmelden und keine Events, Aktionen, Success Stories und weiteres verpassen.