Christian Gäbel

Business Development Manager
+49 (0) 541 605 1500
managed-services@pco-online.de

Workplace Services

Standardisierte, modernisierte IT Arbeitsplatzkonzepte für einen effizienten Betrieb rund um den Lifecycle von Clients. Wir kümmern uns um Ihre Endgeräte – von der Anbindung an das Netzwerk, Authentifizierung, Einrichtung von Nutzerprofilen bis hin zur Einweisung in die Applikationsumgebung. Sie entscheiden, ob Sie einen klassischen Büroarbeitsplatz mit eigener Rechnerleistung oder einen virtuellen Arbeitsplatz wählen, bei dem die Anwendungen in unseren hoch sicheren und zertifizierten Rechenzentren in Deutschland gehostet werden, dort jederzeit verfügbar sind und sich flexibel und mobil nutzen lassen.

Ihr Mehrwert:

  • Komplettes Management der Büroarbeitsplätze Ihres Unternehmens
  • Beschaffung, Einrichtung, Pflege und Entsorgung von Soft- und Hardware
  • Schnelle Zu- und Abbuchung von Arbeitsplätzen
  • Erster Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter, Support bei technischen Fragen
  • Einrichtung und Management von Authentifizierungen, Passwörtern, Zugangskontrollen
  • Wahlweise Bereitstellung von Software und Services in den eigenen, hoch sicheren Rechenzentren in Deutschland
  • Mobiler und unkomplizierter Zugriff auf Anwendungen und Prozesse

 

pco Client LifeCycle Service

Modul 1 – Planung, Beschaffung, Staging, Lager und Logistik
Wir erstellen ein Profil Ihres Bestandes an Endgeräten, erfassen, pflegen und managen diese Ressourcen. Ihre neuen Arbeitsplatzgeräte wie Desktops, Laptops, Tablets, Smartphones oder Drucker werden zentral bei uns angeliefert, nach Ihren Vorgaben installiert, konfiguriert und zwischengelagert. In enger Abstimmung mit Ihren Anwendern oder IT-Verantwortlichen werden die Geräte dann durch unsere erfahrene Logistik an ihren Bestimmungsort geliefert.

Modul 2 – IT-System-Management
Software kann Ihren Anwendern zentral zugewiesen und automatisch installiert werden. Das reduziert den Aufwand vor Ort und ermöglicht eine umfangreiche Übersicht der installierten Softwarelizenzen. Für das Software Deployment stellen wir auf Wunsch auch die Infrastruktur zur Verfügung und erstellen die benötigten Softwarepakete nach Ihren Anforderungen. Unser Asset- und Lizenz-Management gibt Ihnen jederzeit einen ausführlichen Überblick über Ihre Geräte und Softwarelizenzen und beinhaltet deren Datenhaltung und Datenpflege. Empfehlungen, z. B. einer Über- oder Unterlizenzierung, werden proaktiv gemeldet.

Modul 3 – Install
Die Systeme werden in Abstimmung mit dem Benutzer aufgebaut und in Betrieb genommen. Hier unterscheiden wir nicht nach Rollouts mit geringen oder großen Stückzahlen. Wir planen jeden Rollout als individuelles Projekt und können diese ohne bedeutende Betriebsausfälle durchführen. Der Benutzer erhält von uns eine Einweisung in die Bedienung seines Systems, um optimal starten zu können.

Modul 4 – Move
In jedem Unternehmen gibt es Veränderungen bei Mitarbeitern, Abteilungsstrukturen oder Gebäudegegebenheiten. Neben dem typischen Auf- und Abbau von Geräten unterstützen wir Sie auch bei Umzügen und notwendigen Modifikationen an bestehenden Geräten.

Modul 5 – Change
Systemanforderungen können sich ändern und es wird notwendig die System-Hardware zu erweitern. Kein Problem, wir können jederzeit zusätzliche Hardware-Komponenten hinzufügen, um die Power des Systems zu gewährleisten.

Modul 6 – Remove
Zum Ende seiner Lebenszeit muss ein Gerät adäquat und rechtlich sicher entsorgt werden. Neben dem Abbau und der Löschung der Gerätedaten unterstützen wir Sie bei der Entsorgung oder der Wiedervermarktung.

Modul 7 – Warenkorb
Wir stellen eine gemeinsam definierte Auswahl an standardisierten Endgeräten in einem Warenkorb zur Verfügung, die in einem zeitlich abgestimmten Rahmen genutzt werden können. Weiterhin sind in diesem Warenkorb Software-Produkte aufgenommen, die der Kunde für die Nutzung im Tagesbetrieb verwenden kann.

Modul 8 – Services
Koordiniert durch unseren Service Desk bearbeiten wir alle auftretenden IT-Probleme (Incidents) und lösen diese innerhalb kürzester Zeit. Unser Problem Management stellt sicher, dass bekannte Probleme nicht wiederholt auftreten und somit Ihre IT-Infrastruktur die Stabilität behält. Unser Service-Operation-Team – kurz SOT sorgt bei Ausfällen, Störungen oder Änderungswünschen für eine schnelle Lösung per Fernwartung – natürlich auch rund um die Uhr und an sieben Tagen der Woche.

Unsere Spezialisten bearbeiten und lösen alle Anliegen vor Ort, die nicht per Remote Service bearbeitet werden können oder dediziertes und lokales Know-how erfordern.

 

 

 

Veranstaltungen

Dieses Seminar richtet sich gezielt an „normale“ Mitarbeiter im Unternehmen, die ohne mehrjährige...

mehr

Diese Schulung richtet sich an Geschäftsführung und Management, Führungskräfte, Projektleitung,...

mehr

In diesem 4-tägigen Technikworkshop zu Microsoft SharePoint Server 2016 erlernen die Teilnehmer...

mehr

Referenzen

Wir haben Erfahrung, mit erfolgreichen Projekten. Sehen Sie selbst.
Referenzen

Hersteller & Partner

Wir arbeiten mit kompetenten und innovativen Herstellern und Partnern zusammen.
Infomieren Sie sich

Auszeichnungen

Wir sind
ISO-zertifiziert!
Auszeichnungen