Nach der Migration ist vor der Migration

Erfahren Sie, warum IGELs Workspace Edition Ihnen zukünftige Migrationen erspart und Ihr Endpoint Management auf das nächste Level bringt.

160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
26.03.2020
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
11:00 – 12:00 Uhr
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
Kolja Knispel
160819_PCO_SubService_Icons_Clean_V1_R2
Kostenlos

Beschreibung

Das Datum war bekannt und Windows 7 erfährt seit Mitte Januar 2020 keinen Support und Updates mehr. Nun müssen sich Unternehmen mit diesem Thema auseinandersetzen und eine Strategie aufsetzen, die Arbeitsabläufe und IT-Administration garantiert sowie die IT-Sicherheit gewährleistet. Die Migration zu Windows 10 scheint ein logischer Schritt zu sein, aber hier gilt es, wichtige Punkte zu beachten:

  • Ist die vorhandene Endpoint-Hardware Windows 10 fähig? Wenn nicht, dann müssen zusätzliche Investments für neue Hardware berücksichtigt werden
  • Welche Software-Investments müssen betrieben werden?
  • Wie viel Manpower muss investiert werden, um die Migration durchzuführen, möglichst ohne Ausfälle der IT?

IGELs Next-Gen Edge OS bietet hier eine echte Alternative zur Migration. Erfahren Sie in unserem Webinar von den Vorteilen des voll administrierbaren IGEL OS im Zusammenspiel mit der IGEL Universal Management Suite. Unsere Experten stehe für Ihre Fragen zur IGEL Workspace Edition zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn wir Sie an unserem Webinar am 26. März teilnehmen.

 

Ansprechpartner

Daniela Gibmeyer

Daniela Gibmeyer

Marketing Manager

Tel.: 0541 605 1523

Auf dem Laufenden bleiben!

Melde Dich für unseren Newsletter an und verpasse keine aktuellen Neuigkeiten, spannende Events oder sonstige Highlights aus der IT-Welt.

Weitere spannende Events

19.01.2023

Microsoft 365 Lizenzparty

Microsoft 365 – die Produktivitätscloud, mit der jeder von uns in seinem...