Datenschutz gewährleisten

Weil es um persönliche Daten geht.

Die Herausforderung

Seitdem Prozesse in Unternehmen digitalisiert werden und Strukturen in die Cloud wandern, ist die Unsicherheit was mit persönlichen Daten geschieht deutlich gestiegen. Unternehmen sind bei der Verfolgung Ihrer Ziele aufgrund der weltweit immer strengeren Datenschutzgesetze aufgefordert die Privatsphäre von Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten zu achten und zu schützen. Das A und O ist jedoch die Sensibilisierung der Mitarbeiter im Umgang mit personenbezogenen Daten. Die besten technischen Einrichtungen und ausgereiftesten Konzepte helfen am Ende des Tages nicht, wenn Mitarbeiter nicht gezielt angeleitet werden. Die starke Zunahme von Kontrollen und Bußgeldern durch Datenschutzaufsichtsbehörden und steigende Haftungsrisiken bereiten Mitarbeitern und Führungskräften oft große Sorgen. 

Kernfragen

  • Wie kann mein Unternehmen den rechtlichen und bürokratischen Anforderungen gerecht werden, ohne in die Haftung zu gelangen oder Bußgelder zu erhalten?
  • Wie verschaffe ich mir einen Überblick über den Umsetzungsstand im Datenschutz?
  • Wie kann ich einen Reputationsschaden und verärgerte Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten vermeiden?
  • Wie kann ich eigene Kompetenz aufbauen?
  • Wie kann ich beim Weg in die Cloud Risiken vermeiden?
  • Wie kann ich meine Mitarbeiter für dieses Thema begeistern?

Unsere Antworten

Unsicherheiten und Angst in Unternehmen im Umgang mit persönlichen Daten müssen dringend der Vergangenheit angehören. Dafür ist eine Auseinandersetzung der Beteiligten mit dem Thema Datenschutz nötig, denn Datenschutz in Unternehmen kann nur dann ausgezeichnet funktionieren, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen. Insbesondere die Sensibilisierung von Personal ist unerlässlich, um kontinuierlich datenschutzkonform zu handeln und die persönlichen Daten der Stakeholder dauerhaft zu schützen.

Laden Sie sich für tiefgehende Informationen auch gerne unser Factsheet "Datenschutz mit pco" herunter.

Ein Team bespricht sich am Laptop

Awareness, Awareness, Awareness

Oft sehen unbedachte Mitarbeiter nicht die Auswirkungen ihres eigenen Handelns. Es werden „verseuchte“ Mails geöffnet, Daten in private Cloudanwendungen verschoben oder vertrauliche Daten an Dritte preisgegeben, um nur einige Beispiele risikohaften Verhaltens zu nennen. Mit Hilfe unserer Aufklärungskampagnen steigern Sie die Awarness Ihrer Mitarbeiter und können somit das Risiko von Datenpannen auf ein Minimum reduzieren. 

Ein Team sitzt mit Laptops im Meeting

Profitieren Sie von standardisierter Vorgehensweise nach Best-Practice

Das Rad muss oft nicht immer neu erfunden werden. Wir kennen die typischen Problemfelder der Unternehmen im Datenschutz. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, die wir in langjährigen Partnerschaften mit Kunden aus vielen Branchen gewonnen haben. Wir beraten nach Best-Practice Standards und Sie profitieren von einer standardisierten Vorgehensweise beim Aufbau eines Datenschutzmanagements.  

Ein Mann hält einen Vortrag vor seinem Team

Schulungen & Coachings

Durch gezielte Schulungsangebote helfen wir Ihren Mitarbeitern, die Prozesse in Ihrem Unternehmen datenschutzgerecht, sicher und wirtschaftlich zu gestalten. Unsere Datenschutzschulungen umfassen unterschiedliche Bausteine, die individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen und Anforderungen des Unternehmens beauftragt werden können. Durch interaktive Schulungen greifen wir die alltäglichen Fragestellungen Ihrer Mitarbeiter auf und geben Ihnen rechtsichere Handlungsanweisungen.   

Eine Frau mit Tablet sitzt am Tisch

Bewältigung der Bürokratie

Die Datenschutzberater der pco stellen Ihnen u.a. ein Pool an Unterlagen, Mustern, Checklisten, Verträgen, Anweisungen, Nutzungsvereinbarungen, Einwilligungen Ihren Anforderungen entsprechend zur Verfügung, damit Sie Ihre Prozesse rechtssicher gestalten und gleichzeitig Ihren Rechenschaftspflichten nachkommen können.  

Ein Team arbeitet im Workshop mit Notizzetteln

Wir zeigen Ihnen, wie Sie (neue) Prozesse rechtssicher gestalten

Ganz gleich, ob Sie (neue) IT-Anwendungen (wie z.B. Office 365) einführen wollen oder Ihre Infrastruktur in Cloud verlagern möchten. Wir zeigen Ihnen auf der einen Seite die rechtlichen Möglichkeiten Daten zu verarbeiten und weisen gleichzeitig auf potentiellen Risiken hin. Als ganzheitlicher IT-Dienstleister verfügen wir über fachliche Kompetenzen, um Ihre Datenströme zu analysieren und mit Ihnen geeignete Lösungen zu erarbeiten.  

Ansprechpartner

Philipp Wachhorst

Philipp Wachhorst (Ass. jur.)

Data Protection Consultant

Information Security

Tel.: 0151 2034 7623

Auf dem Laufenden bleiben!

Für den Newsletter anmelden und keine Events, Aktionen, Success Stories und weiteres verpassen.

Das könnte Sie auch interessieren